AutorDesch

Gaming-enthusiast and software-engineer from Duisburg, Germany.

Gedanken nach Lektion 3 des Schreibkurses

G

Dank meines Urlaubs bin ich mit Lektion 3 des Kurses diese Woche schon einen Tag vor dem Wochenende fertig geworden. Und wieder hatte ich richtig viel Spaß beim Lesen der Kursinhalte, dem Erledigen der Aufgaben, der Recherche und der parallelen Arbeit an meinen eigenen Geschichten. Die (meist) abendliche Schreibzeit hat sich sogar zu einem richtigen Ritual entwickelt: Ein Kaltgetränk neben dem...

Plotplan und Geschichte aus Polizeimeldung

P

Dies ist eine Übung aus der dritten Lektion (“Die Struktur einer Geschichte”) in meinem Creative Writing Kurs (Hintergrund). Die Aufgabe ist das Heraussuchen einer aktuellen Polizeimeldung und das anschließende freie Brainstorming darüber. Aus den Ideen soll eine Plotidee und schließlich ein grober Plotplan entstehen. Aber damit nicht genug: Zu guter Letzt soll eine Kurzgeschichte aus dem...

Struktur durch Plotplan

S

Dies ist eine Übung aus der dritten Lektion (“Die Struktur einer Geschichte”) in meinem Creative Writing Kurs (Hintergrund). Die Aufgabe ist das Ableiten eines Plotplans aus einer bekannten Geschichte. Ich habe mich – weil ich das Buch noch relativ frisch im Gedächtnis habe – für “Der Wüstenplanet” von Frank Herbert entschieden. Ich habe außerdem, weil mir das alles...

Gedanken nach Lektion 2 des Schreibkurses

G

Die zweite Woche und damit auch die zweite Lektion von Creative Writing geht zu Ende. Ich kann mit Stolz verkünden, dass ich nach wie vor am Ball bin und sowohl die Lektion mit viel Spaß durchgearbeitet habe als auch mein Ziel von einer Seite pro Tag für meine Geschichte nicht gerissen habe. In der zweiten Lektion ging es verstärkt um die Charaktere einer Geschichte, insbesondere die...

Charaktere näher kennenlernen

C

Dies ist eine der Übungen aus der zweiten Lektion (“Der Kampf der Charaktere”) in meinem Creative Writing Kurs (Hintergrund). Wie schon angedeutet, hat sich herausgestellt, dass die Übungen in Lektion 2 eher weniger geeignet für eine Veröffentlichung im Blog sind. Zum einen umfassen sie einfach viel Quellenarbeit und tabellarische Aufbereitung und zum anderen würde ich sehr viel aus der...

Gedanken nach Lektion 1 des Schreibkurses

G

Die erste Woche und damit die erste Lektion des Schreibkurses zum kreativen Schreiben liegt nun hinter mir. Und ich habe die ein oder andere Sache für mich mitgenommen, auch wenn es auf den ersten Seiten des Buches von Jesse Falzoi noch gar nicht so sehr um das Schreibhandwerk an sich ging. Eigentlich sogar nur sehr wenig. Ich habe gelernt, dass es OK und natürlich ist, den Stil von Autoren zu...

… und ein schwaches Buch gescholten

&

Dies ist die vierte und letzte Übung aus der ersten Lektion (“Über das Schreiben”) in meinem Creative Writing Kurs (Hintergrund). Hier soll ich eine kurze emotionale Einlassung auf ein Buch schreiben, welches mich enttäuscht oder meine Erwartungen nicht erfüllt hat. Gute Bewertungen, überschwängliche Leserkritiken und eine ansprechende Zusammenfassung – es schien wie eine perfekte...

Ein gutes Buch gehört gelobt…

E

Dies ist die dritte Übung aus der ersten Lektion (“Über das Schreiben”) in meinem Creative Writing Kurs (Hintergrund). Hier soll ich – unter Einbeziehung von Textstellen – ein unformales, kurzes Lob auf ein Buch schreiben, welches mich besonders beeindruckt oder meine hoch gesteckten Erwartungen erfüllt hat. Nachdem ich die ersten beiden Teile der Königsmörder-Trilogie gelesen habe...

Textstellen, die im Kopf bleiben (2/2)

T

Dies ist der zweite Teil der zweiten Übung aus der ersten Lektion (“Über das Schreiben”) in meinem Creative Writing Kurs (Hintergrund). Hier werde ich dazu aufgefordert, zehn Textstellen aus gelesenen Büchern zu nennen, die mir im Gedächtnis geblieben sind, die ich herausgeschrieben oder markiert habe. Dazu soll ich dann jeweils ein bis zwei Sätze schreiben und begründen, warum ich die Textstelle...

Textstellen, die im Kopf bleiben (1/2)

T

Dies ist der erste Teil der zweiten Übung aus der ersten Lektion (“Über das Schreiben”) in meinem Creative Writing Kurs (Hintergrund). Hier werde ich dazu aufgefordert, zehn Textstellen aus gelesenen Büchern zu nennen, die mir im Gedächtnis geblieben sind, die ich herausgeschrieben oder markiert habe. Dazu soll ich dann jeweils ein bis zwei Sätze schreiben und begründen, warum ich die Textstelle...