AutorDesch

Gaming-enthusiast and software-engineer from Duisburg, Germany.

Meine Spielleiter-Tasche

M

Seit einigen Monaten kann ich eines meiner liebsten Hobbies – das Pen and Paper Rollenspiel – wieder live in Person genießen anstatt stundenlang einen Bildschirm anzustarren und in ein Mikrofon zu sprechen. Dafür habe ich mir eine neue “Rollenspiel-Tasche” gekauft. Dabei handelt es sich keineswegs um eine speziell für einen Spielleiter designte Tasche, sondern einfach um...

Was der Podcatcher fängt

W

Schon einige Zeit ist vergangen seitdem ich hier zuletzt auf meine Podcast-Liste zu sprechen kam. Während des letzten – wegen Corona eher in der Wohnung verbrachten – Jahres hat sich dort einiges getan. Daher hier eine aktuelle Auflistung der Sendungen, die so in meinem Podcatcher landen und die ich regelmäßg höre (mein Podcatcher der Wahl ist übrigens seit vielen Jahren Overcast...

Wenn du lange in einen Abgrund blickst…

W

Kennt ihr das? Ihr zappt Abends durch Twitch und entdeckt ein Spiel, von dem ihr noch nie gehört habt, was euch aber beim Zusehen schon direkt in seinen Bann zieht? So erging es mir mit Stirring Abyss von Sleepy Sentry / K-Project. Entdeckt habe ich es bei (dem ohnehin empfehlenswerten) Writing Bull. Das Setting (unterwasser, düster, cthuloid) spricht mich extrem an und das Genre (rundenbasiertes...

Tops des Jahres 2020

T

Wieder ist ein Jahr vorbei – verdammt nochmal: wie schnell ging das diesmal bitte? – und wieder habe ich mich dazu entschlossen, eine kleine Hitliste zu veröffentlichen. Diesmal will ich nicht nur auf Videospiele eingehen, sondern auch andere Medien bzw. Kategorien hier auflisten. Ich habe auf Grund der fehlenden Konzerte, Festivals, Kinovorführungen und Restaurantbesuche wesentlich mehr Medien...

Rollenspiel-Jahresrückblick

R

2020 war das zweite Jahr, in welchem ich über meine Spieleaktivitäten Buch geführt habe. Insbesondere habe ich einige Daten im Bereich der Pen & Paper Rollenspiele erhoben. Bei den klassischen Brettspielen gestaltete sich das schwieriger, da ich hier ganz viele verschiedene Exemplare (an-)gespielt habe. Daher habe ich dort nur meine laufenden, festen Kampagnenrunden erfasst: Das waren 13...

SPIEL-Wochenende

S

Auf Grund der sich nicht bessernden Corona-Lage fand in diesem Jahr keine SPIEL in Essen statt. Stattdessen haben die Veranstalter es hinbekommen, die Messe digital auf die Beine zu stellen. Auf www.spiel.digital kann man als Besucher die virtuellen Messestände der Aussteller besuchen und sich die Neuheiten sowie Klassiker anschauen. Einen Teil der Spiele kann man sogar in digitalen Versionen...

Cloud, der planet stirbt!

C

Ab morgen Nacht kann man offiziell das Remake von Final Fantasy VII spielen und den Midgar-Teil neu erleben. Ich verbinde super viel mit diesem Spiel, es ist – seitdem ich es zum ersten Mal gespielt habe – mein absolutes Lieblingsspiel. Kein Spiel habe ich öfter durchgespielt, in keiner Spielwelt mehr Zeit verbracht (da kann sogar WoW einpacken), kein Spiel besitze ich in mehr...

Mein Spiele-Jahrzehnt

M

In den nächsten Tagen geht nicht nur das Jahr zuende, sondern ein ganzes Jahrzehnt. In diesem Jahrzehnt ist viel passiert, positiv wie negativ. Auf meinem Blog hier will ich aber die vergangene Dekade nur spielemäßig Revue passieren lassen; und das bedeutet konkret, dass ich mir die letzten Tage und Wochen einige Gedanken um die Spiele-Releases aus den Jahren 2010 bis 2019 gemacht habe. Und das...

Meine Spiele 2019

M

Das Jahr nähert sich wieder dem Ende – und in guter alter Tradition bedeutet dies für mich: Zeit für mein kleines Games-Ranking. Was waren die besten Videospiele, die ich 2019 gespielt habe, was waren die Überraschungen und was habe ich abseits der digitalen Unterhaltung bei den analogen Spielen so gespielt und neu entdeckt? Ich werde es euch nun verraten! Ich beginne mit meinen...

Katze und Cthulhu

K

Vor einigen Wochen ist das Kickstarter-Projekt Gibbous – A Cthulhu Adventure erschienen. Dabei handelt es sich um ein klassisches Point-and-Click Adventure mit 2D Comic-Look in einem humoristisch aufgelockerten Lovecraft-Setting. Und es trifft genau meinen Geschmack. Wir starten das Spiel als Detective Don R. Ketype (okay, dieser Namenswitz ist ziemlich on-the-nose), welcher in der Stadt...