Gedanken nach Lektion 5 des Schreibkurses

Die fünfte Lektion hatte – ähnlich wie die vorangegangene vierte Lektion – einen starken Fokus auf freies Schreiben und kreatives Brainstorming. Ich muss zugeben, dass ich mich diese Woche zum ersten Mal dabei erwischt habe, wie ich mich wirklich zwingen musste, die Aufgaben des Kapitels zu bearbeiten und nicht nur an meiner eigenen Geschichte zu schreiben. Dazu kommt noch das Ende meines Urlaubes, sodass momentan sowieso der übliche Alltag alles ein wenig schwieriger macht. Aber die nächste Aufgabe verlangt wieder nach einem längeren Text und die kommende Lektion („Worum geht es?“) vermittelt auf den ersten Blick wieder einiges an Handwerkszeug. Ich bin gespannt!