Längere Zeit nichts mehr passiert hier auf dem Blog. Daher nach dieser kleinen Sommerpause mal wieder ein kurzes Update! Den überaus warmen Sommer habe ich mit dem Besuch diverser Veranstaltungen (Amphi-Festival, Gamescom, RTO Ehrenfeld, …), einer Hochzeit (nicht meiner) und einem Urlaub in Berlin – inklusive einem grandiosen Pearl Jam Konzert – verbracht. Eine schöne Zeit, die mit einer neu gestarteten Gloomhaven-Kampagne und der Weiterführung meiner Cthulhu– und Dungeonslayers-Runden versüßt wurde.

Momentan arbeite ich in meiner Freizeit den massiv angewachsenen Spielestapel ab – zuletzt beendet wurden die sehr spaßigen Titel Spider-Man und Shadow of the Tomb Raider. Die Spieleflut geht schon bald mit Red Dead Redemption 2 weiter, auf das ich mich enorm freue. Mein Spielebedürfnis wird momentan ansonsten noch von World of Warcraft (der große Hype vom letzten Addon ist allerdings schon wieder verflogen) und einigen Retro-Sessions mit Chris weiter gestillt; zuletzt haben wir Toonstruck und Monkey Island 3 parallel durchgespielt. Der nächste Titel befindet sich gerade in der Diskussion.

Was steht sonst noch so an? Eine gute Frage. Neben ein paar festen Terminen wie mal wieder dem Podcast UFO live, steht der Start eines Harry Potter Pen and Papers (endlich bin ich mal Spieler!) an. Was die Spielrunden allgemein angeht, kann ich mich nicht beschweren: Momentan zähle ich ganze zwei Brettspiel-Kampagnen und drei Pen and Paper Runden, die mich auf Trab halten. Da auch auf der Arbeit momentan eher viel zu tun ist, wird es absehbar auch in Zukunft hier noch etwas ruhiger bleiben.

Spreefahrt Berlin
Gloomhaven
Naturkundemuseum
Pearl Jam Berlin
Spielemuseum Berlin
Amphi Festival
Grillen
Böhmermann mit RTO Ehrenfeld
Gamescom