indie

Ein Myst nach meinem Geschmack

Seit einigen Tagen ist das neue Spiel von Jonathan Blow erhältlich. In The Witness findet sich der Spieler auf einer Insel voller haarsträubender Rätsel wieder, welche mal für sich stehen, mal Teil einer noch viel größeren Rätselkette sind. Die Insel besteht aus mehreren Regionen, welche verschiedene (auf jeweils ein Oberthema fixierte) Rätsel beinhalten. Durch das Lösen aller Rätsel in einem…

Read More

Ethan Carter: Verschwunden im wunderhübschen Red Creek Valley

Seit wenigen Tagen ist das Mystery-Adventure The Vanishing of Ethan Carter vom Indie-Studio The Astronauts für PC erhältlich (eine PS4-Version ist angedacht) und verschlägt mit seiner Schönheit vielen Spielern weltweit den Atem. Ich habe schon im Gamescom Artikel von diesem Jahr über das Spiel und seine außerordentliche Optik geschrieben, konnte spielerisch allerdings noch nicht allzu viel sagen. Nun habe ich es durchgespielt…

Read More

Kämpfe in Hvergelmir

Nidhogg – nicht nur der Name des Drachen der in der nordischen Mythologie an den Wurzeln des Weltenbaums Yggdrasil nagt – sondern auch der Name eines ungemein spaßigen Indie-Spiels von Mark Essen für den PC aus dem Jahre 2010. In spartanisch anmutenden 8-Bit Arenen, die sich horizontal über mehrere Bildschirme erstrecken, stehen sich zwei Kontrahenten gegenüber. Ziel der mit einem Schwert…

Read More

Vier Entwickler, Drei Spiele, Ein Film

Seit gestern ist der Film Indie Game: The Movie der beiden Filmemacher James Swirsky und Lisanne Pajot endlich erhältlich. Nachdem er in diesem Jahr auf dem Sundance Film Festival den Cinema Documentary Editing Award erhalten hat, habe ich ihn bei Steam vorbestellt. Durch die Tatsache, dass es eine der wenigen ernstzunehmenden Dokumentationen mit dem Thema Videospiele zu werden schien, verfolgte…

Read More

Silent Hill in 2D Retro-Grafik: Lone Survivor

Drei Tage vor dem Erscheinen von Diablo 3 und der damit verbundenen (zumindest temporären) Minimierung meines Spielefokuses, will ich heute nochmal auf ein nettes, kleines Indie-Spiel hinweisen.  Lone Survivor vom britischen Entwickler Jasper Byrne ist eine gruselige und packende Mischung aus einem 2D-(Action-)Adventure und Horrorspielen wie Silent Hill oder Alone In The Dark. Die passendste Beschreibung wäre eigentlich „Silent Hill…

Read More

Alte Schule: Legend of Grimrock

„Sternenschweif“, „Schicksalsklinge“, „Schatten über Riva“ – wer bei diesen Namen an durchspielte Nächte mit packenden Geschichten und an große Rollenspiele denkt, liest diesen Beitrag hier zu Recht. Denn ich möchte kurz auf ein Spiel von den Indie-Entwicklern Almost Human hinweisen. Dieses Spiel heißt „Legend of Grimrock“ und ist seit dieser Woche für den PC verfügbar. Es handelt sich um ein…

Read More

Vessel: Puzzlespiel mit Macken

Im Laufe der Osterfeiertage habe ich mir spontan bei Steam den Puzzle-Platformer Vessel gekauft. Dabei handelt es sich um ein Spiel im Stile von Braid und Toki Tori, obwohl es jedoch ganz klar nicht deren Qualität erreicht. In dem Spiel von den Indie-Entwicklern Strange Loop Games steuert man den Forscher M. Arkwright in einer klassischen 2D-Sidecroll-Ansicht durch seine Labore und…

Read More