I Am Sherlocked

Ich habe mal wieder eine „neue“ Serie für mich entdeckt. Nachdem sowohl Breaking Bad und Game Of Thrones als auch The Walking Dead momentan ihre Interseason-Pause eingelegt haben und Dr. House ja vor einigen Wochen seine letzte Folge ablieferte, war mir als Serienjunkie nach einem Ausgleich zumute. Auf Grund vieler begeisterter Kommentare einiger Facebook- und Twitter-Kontakte und auch auf Grund…

Read More

Vier Entwickler, Drei Spiele, Ein Film

Seit gestern ist der Film Indie Game: The Movie der beiden Filmemacher James Swirsky und Lisanne Pajot endlich erhältlich. Nachdem er in diesem Jahr auf dem Sundance Film Festival den Cinema Documentary Editing Award erhalten hat, habe ich ihn bei Steam vorbestellt. Durch die Tatsache, dass es eine der wenigen ernstzunehmenden Dokumentationen mit dem Thema Videospiele zu werden schien, verfolgte…

Read More

Leiden eines Handheld-Spielers

PSP, PSVita und der 3DS liegen vor mir – und ich weiss nicht, was ich spielen soll… Für mich ist es unbegreifbar, wie wenig spielenswerte Spiele es für die Handhelds von Sony und Nintendo gibt. Klar, es gibt Blockbuster wie Super Mario 3D Land oder Uncharted: Golden Abyss, Klassiker wie Professor Layton und auch Geheimtipps wie Ghost Trick oder Silent…

Read More

House: Nachgedanken zum Serienfinale

Am 21. Mai strahlte der Sender FOX das Serienfinale von Dr. House mit dem Titel „Everybody Dies“ aus. Nach acht Staffeln und insgesamt 177 Folgen der Abschluss einer großartigen Serie. Für mich als Fan Grund genug, diese letzte Folge noch einmal Revue passieren zu lassen. Ich nehme dabei keinerlei Rücksicht auf Leute, die diese Folge noch nicht gesehen haben –…

Read More

Max Payne 3, Rückkehr des Antihelden

Seit gestern ist der dritte Teil der Max Payne Spiele für die Playstation 3 und die Xbox 360 auf dem Markt (die PC-Fassung folgt am ersten Juni). Nach dem Auftauchen der ersten Bilder von Protagonist Max mit Glatze und Vollbart im sonnigen Südamerika, liefen die Diskussionsforen im Netz über vor Kritik. „Das ist kein Max Payne mehr!“, „Für Casual Gamer…

Read More

Silent Hill in 2D Retro-Grafik: Lone Survivor

Drei Tage vor dem Erscheinen von Diablo 3 und der damit verbundenen (zumindest temporären) Minimierung meines Spielefokuses, will ich heute nochmal auf ein nettes, kleines Indie-Spiel hinweisen.  Lone Survivor vom britischen Entwickler Jasper Byrne ist eine gruselige und packende Mischung aus einem 2D-(Action-)Adventure und Horrorspielen wie Silent Hill oder Alone In The Dark. Die passendste Beschreibung wäre eigentlich „Silent Hill…

Read More

Keine Zombie-Lizenzverwurstung

Als großer „The Walking Dead“-Fan (drauf gekommen bin ich durch die überragende Fernsehserie und mittlerweile lese ich auch die Comics) war das Lizenzspiel von Telltale Games für mich quasi ein Pflichtkauf. Ich habe die komplette Season Anfang des Monats bei Telltale vorbestellt und am Donnerstag dann endlich in die erste von fünf Episoden (erscheinen monatlich) namens „A New Day“ reingespielt….

Read More

Alte Schule: Legend of Grimrock

„Sternenschweif“, „Schicksalsklinge“, „Schatten über Riva“ – wer bei diesen Namen an durchspielte Nächte mit packenden Geschichten und an große Rollenspiele denkt, liest diesen Beitrag hier zu Recht. Denn ich möchte kurz auf ein Spiel von den Indie-Entwicklern Almost Human hinweisen. Dieses Spiel heißt „Legend of Grimrock“ und ist seit dieser Woche für den PC verfügbar. Es handelt sich um ein…

Read More

Vessel: Puzzlespiel mit Macken

Im Laufe der Osterfeiertage habe ich mir spontan bei Steam den Puzzle-Platformer Vessel gekauft. Dabei handelt es sich um ein Spiel im Stile von Braid und Toki Tori, obwohl es jedoch ganz klar nicht deren Qualität erreicht. In dem Spiel von den Indie-Entwicklern Strange Loop Games steuert man den Forscher M. Arkwright in einer klassischen 2D-Sidecroll-Ansicht durch seine Labore und…

Read More

Serientipp: Breaking Bad

Über die Osterfeiertage schaue ich momentan eine Menge Serien. Dabei beschränke ich mich nicht nur, wie bisher meistens, auf mir bekannte Serien, sondern habe auch mal Tipps von Bekannten berücksichtigt. Nachdem ich letztes Wochenende die erste Staffel von „Game of Thrones“ beinahe am Stück geschaut habe (eine Serie, über die man glaube ich nicht mehr viele Worte verlieren muss), war…

Read More