Ein neues Hobby, was ich für mich entdeckt habe, ist Warhammer 40k bzw. Tabletop-Gaming im Allgemeinen. Ich hätte nicht gedacht, dass mir das Basteln und Malen soviel Spaß macht! Es ist entspannend und erfüllend zugleich, da man mit seinem Arbeitsergebnis später auch das Spiel bestreitet und so eine direktere Bindung zu seinen Figuren hat als wenn man sie einfach aus der Packung genommen hätte. Für alle die es interessiert: Ich habe mich für die Seite des Imperiums entschieden und sammle und spiele Space Marines (Blood Angels Chapter) und Adeptus Mechanicus :). Dieser Onager Dunecrawler wartet seit heute nur noch auf seine Grundierung und den Anstrich, ehe er in die Schlacht eingreifen wird!