Schon wieder ist ein Jahr vorbei. Und wer die unzähligen Jahresrückblick-Berichte, -Videos, -Podcasts, -Hitlisten, etc. beobachtet hat, wird festellen: Das war ein verdammt gutes Jahr für die Videospiele. Eine solch hohe Dichte an Top-Titeln gab es gefühlt schon länger nicht mehr. Auch wenn ich dieses Jahr mit analogen Spielen (Descent, Pandemie Cthulhu, Zombicide, Magic, etc. pp.) mindestens genau so viel Spaß hatte wie mit den digitalen, soll es hier – in gewohnter Tradition – um letztere gehen. Die Top-5 Liste gestaltet sich da schon schwer genug :-).

Beginnen will ich aber mit meinen persönlichen Enttäuschungen des Jahres; dabei handelt es sich nicht um schlechte Spiele, sondern um Titel die meine (teilweise zugegebenermaßen hohen) Erwartungen nicht erfüllen konnten und sogar deutlich unterwandert haben:

  • Deus Ex – Mankind Divided (#wenigerfreiraum #schwachetechnik #verschenktespotential)
  • Mafia 3 (#repetitiv #repetitiv #repetitiv)
  • Skyrim Special Edition (#modssindbesser #zuteuer)

Wie einleitend bereits angekündigt, gab es neben erwarteten Hits (zu denen ich ganz am Ende komme) auch einige Überraschungen. Das hier waren meine:

  • World of Final Fantasy (#oldschool #pokemonfeeling #technischeinwandfrei)
  • Firewatch (#unaufgeregt #tollegeschichte #entspanntesspiel)
  • Undertale (#nostalgie #deepemessageundso)
  • Planet Coaster (#dasbessererollercoastertycoon)
  • Ghost of a Tale (#frischessetting #gutesschleichen #mäuse)
  • Superhot (#überraschung #frischemechanik #super #hot)
  • Salt and Sanctuary (#2ddarksouls #multiplayerspaß)
  • Titanfall 2 (#seriebisherignoriert #perfectgunplay)

Nun die Königskategorie – ich habe mich bei der Reihenfolge wirklich schwer getan. Aber mit dieser hier kann ich mich anfreunden:

  • Platz 5: Uncharted 4 – A Thief’s End (#bombast #spannung #augenweide #besseralslara)
  • Platz 4: Superhot (#überraschung #frischemechanik #super #hot)
  • Platz 3: Dead by Daylight (#gänsehaut #panik #asymmetrisch #vonmirmeistgespielt)
  • Platz 2: Final Fantasy XV (#besterteilseit10 #innovativeskämpfen #supertruppe)
  • Platz 1: Dark Souls 3 (#moreofthesame #thesameisstillthebest)

Honorable Mentions (zusätzlich zu den Überraschungen des Jahres): Destiny: Rise of Iron, The DivisionTrackmania Turbo, Super Mario Run, Overwatch, Shadow Tactics: Blades of the Shogun, Owlboy